UNTERNEHMEN – MITARBEITER-AWARD

« MY LIGHT »

AWARDS SCHWEIZ 2020

BETREUER. PARTNER. PROBLEMLÖSER. ZUMTOBEL MITARBEITERINNEN

UND MITARBEITER HABEN VIELE AUFGABEN. JEDES JAHR WERDEN EINIGE

VON IHNEN FÜR AUSSERORDENTLICHE LEISTUNGEN AUSGEZEICHNET.

Mit den « My Light » Awards ehrt Zumtobel den Einsatz sowie die Leistung seiner Mitarbeitenden. Zwei Preisträger wurden für ein persönliches Statement vor die Kamera gebeten.

Zertifizierter Arbeitgeber

Als zertifizierter Great Place to Work® erfüllt Zumtobel Schweiz alle Voraussetzungen für eine hochwertige Arbeitskultur und zufriedene Mitarbeitende. Grundlage für die Zertifizierung ist unter anderem eine umfangreiche Mitarbeiterumfrage. Dabei gaben 82 Prozent an, dass ihre Arbeit für sie weit mehr sei als „nur“ ein Job.

Was bedeutet es dir, Top Performer des Jahres zu sein?

In erster Linie persönliche Zufriedenheit. Aber sie ist auch ein Beweis für Vertrauen und hervorragende Zusammenarbeit.


Was gefällt dir besonders an deiner Arbeit bei Zumtobel?

Die Aufgaben sind spannend und abwechslungsreich. Ich schätze an Zumtobel zum einen das Vertrauen und den Aus- tausch innerhalb des Teams, zum anderen die Herausforderun- gen und die Professionalität.


Was hat dich zu Zumtobel geführt?

Die Suche nach neuen Herausforderungen. Vor allem war es aber der Wunsch, Projekte zu planen und zu deren Verwirkli- chung beizutragen. Dafür möchte ich vor allem zwei Personen danken: Alain Gurtner für sein Vertrauen und seinen Optimis- mus und Charlély Borreau für seine Begeisterung und die Mög- lichkeit, mich im Beleuchtungsbereich weiterzuentwickeln.


Wenn du Freunden erklärst, bei welcher Firma du arbeitest, wie umschreibst du dies?

Ich arbeite in einem grossartigen, international führenden Un- ternehmen. Bei Zumtobel herrscht eine professionelle Atmo- sphäre, in der Austausch und Unterstützung grossgeschrieben werden. Ein Unternehmen, in dem ich jeden Tag mit Freude meinen Job mache.


Was bedeutet "gutes Licht" für dich?

Eine Leuchte, die unseren Kunden ein gutes Gefühl gibt und je nach Anwendung die passenden Emotionen vermittelt. Nicht zu viel und nicht zu wenig Licht. Sondern einfach das richtige. Das ist es, wonach wir jeden Tag mit unseren Mitarbeitern, In- genieuren, Architekten und Elektrikern streben.


Gibt es eine Verbindung zwischen deinen Engagements im privaten Bereich und deinem Beruf?

Mein Privatleben und meine Arbeit sind zu 100 Prozent im Einklang. Ich setze mich für alles, was ich tue, voll und ganz ein. Erst dann bin ich zufrieden.

Romuald Bessirard

Teamleader Lichtplanung Lausanne

Top Performer Innendienst 2020

Was bedeutet es für dich persönlich, Teamplayer des Jahres zu sein?

Für mich persönlich bedeutet es sehr viel und es macht mich unglaublich stolz, dass ich als Führungskraft zum Teamplayer des Jahres gewählt worden bin. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei allen für die Nominierung bedanken und freue mich weiterhin auf die tolle Zusammenarbeit.


Was begeistert dich besonders bei deiner Arbeit bei Zumtobel?

Zu wissen, dass ich aktiv die Zukunft von Zumtobel mitgestal- ten und mich und die Firma auf diese Weise weiterentwickeln kann. Ich erhalte sehr viel unternehmerische Freiheiten und die nötige Unterstützung. Für mich ist es ebenfalls sehr wichtig, dass jeder einzelne Mitarbeiter ein wichtiger Bestandteil der Firma ist. Und dies ist in unserem Management-Team auch

deutlich spürbar.


Wie erlebst du die Zusammenarbeit im Team?

Die Zusammenarbeit im Team finde ich grandios. Jeder Mitar- beiter in meinem Team gibt jeden Tag sein Bestes und ist ein geborener Teamplayer. Gute Zusammenarbeit braucht eine di- rekte Kommunikation, Respekt, Wertschätzung und Vertrauen.


Was hat dich zu Zumtobel geführt?

Das Thema Licht. Ich war von klein auf damit in Berührung. Durch meine frühere Tätigkeit in der Elektrobranche hatte ich immer wieder positive Berührungspunkte mit den Produkten der Firma Zumtobel.


Haben sich deine Erwartungen erfüllt?

Meine Erwartungen wurden nicht nur erfüllt, sondern sie wur- den übertroffen. Ich bin überglücklich, ein Teil dieser tollen Fir- ma zu sein. Die Firma Zumtobel hat die besten Produkte in der Branche und bietet den besten Kundenservice.


Wenn du Freunden erklärst, bei welcher Firma du arbeitest, wie umschreibst du dies?

Wo es Menschen gibt, braucht es Licht. Wir bieten nicht nur ein Produkt, sondern eine ganze Lichtlösung und können da- mit Menschen in ihrem Umfeld nachhaltig positiv beeinflus- sen. Die Realisierung einer solchen Lösung geht nur im Team. Als leidenschaftlicher Fussballfan liegt der Vergleich zur einer Fussball-Mannschaft sehr nahe: Wir haben die besten Spieler im jeweiligen Bereich und natürlich den richtigen Coach. Wir sehen unsere Stärke im Team – wir gewinnen nur gemeinsam!


Was bedeutet gutes Licht für dich?

Gutes Licht ist wertvoll und trägt zur Lebensqualität bei. Licht hat einen grossen Einfluss auf die Gesundheit, das Wohlbefin- den und unsere Stimmung. Jeder sollte die Möglichkeit haben, mit gutem Licht arbeiten zu dürfen, sei es bei der Arbeit oder im privaten Umfeld.


Gibt es eine Verbindung zwischen deinen Engagements im privaten Bereich und deinem Beruf?

Ich kam durch die Arbeit meines Vaters schon sehr früh mit dem Thema Licht in Berührung. Mit 6 Jahren durfte ich bereits mit meinem Vater die erste Stehleuchte zusammenbauen was mir damals sehr viel Freude bereitet hat. Ich interessierte mich immer für die kreativen Beleuchtungsinstallationen und konn- te dies auch dank meiner Berufslehre als Elektroinstallateur bei Freunden und Verwandten ausüben und meiner Kreativität freien Lauf lassen.

Dario Azzarito

Leiter Verkauf Innendienst,

Back Office Zürich

Teamplayer des Jahres 2020

Alle Sieger «My Light» Awards Schweiz 2020

Team des Jahres

Serviceteam Schweiz:

Olivier Humbert

Pierre Bugnot

Andreas Bircher

Raimund Müller

Andreas Kern

Stefan von Wartburg

Stefan Sommerhalder

Rocco Preite

Lucas Vizcaino

Markus Troll

Kevin Stalder


Projekt des Jahres

Scott Sports AG

Team Romandie:

Charlély Borreau

Daniel Burn

Elisabeth Baumann

Dominique Caprio

Fabian Perrot

Didier Papaux

Teamplayer

Innendienst:

Dario Azzarito

Damian Praxmarer

Aussendienst:

Geri Bösch

Peter Koch


Top Performer

Innendienst:

Markus Oetiker

Romuald Bessirard

Aussendienst:

Julien Juillerat

Damir Rabic


Special Award

Logistik & Produktionsteam Dornbirn